Grabstein in der Kirche von Konzen mit der Inschrift:

Gemeinsame Notiz

Grabstein in der Kirche von Konzen mit der Inschrift: Also wird der Mensch gesegnet - Der Gott fürchtet. Psalm 177. Anno 1708 den 12. Januar - Ist in Gott Entschlafen der Wohlachtbare Dierich Offermann, Scheffen des Amtes Montjoie, Kirchmeister zu Conzen 17, seines Alters 89. Anno 1699, den 1. 10bris - Ist in Gott entschlafen Geirdchen Vesters, Ihres Alters 81. Habe gelebt in der Ehe 55 Jahre. Gehabt 7 Kinder, 50 Enkel, 10 Urenkeel. R. I. P.0 @N0120@ NOTE Grabstein in der Kirche von Konzen mit der Inschrift: Also wird der Mensch gesegnet - Der Gott fürchtet. Psalm 177. Anno 1708 den 12. Januar - Ist in Gott Entschlafen der Wohlachtbare Dierich Offermann, Scheffen des Amtes Montjoie, Kirchmeister zu Conzen 17, seines Alters 89. Anno 1699, den 1. 10bris - Ist in Gott entschlafen Geirdchen Vesters, Ihres Alters 81. Habe gelebt in der Ehe 55 Jahre. Gehabt 7 Kinder, 50 Enkel, 10 Urenkeel. R. I. P.0 @N0120@ NOTE Grabstein in der Kirche von Konzen mit der Inschrift: Also wird der Mensch gesegnet - Der Gott fürchtet. Psalm 177. Anno 1708 den 12. Januar - Ist in Gott Entschlafen der Wohlachtbare Dierich Offermann, Scheffen des Amtes Montjoie, Kirchmeister zu Conzen 17, seines Alters 89. Anno 1699, den 1. 10bris - Ist in Gott entschlafen Geirdchen Vesters, Ihres Alters 81. Habe gelebt in der Ehe 55 Jahre. Gehabt 7 Kinder, 50 Enkel, 10 Urenkeel. R. I. P.

Letzte Änderung 18. Oktober 201514:33:40

von: Jürgen Heiler
Vornamen Nachname Sosa Geburt Ort Tod Alter Ort Letzte Änderung
Dierich Offermann
1619398Imgenbroich112. Januar 170830989Imgenbroich7. September 2013 - 11:36:22